Schnippeldisko 2024 – Gemeinsam kochen gegen Lebensmittelverschwendung

Erst wurde gemeinsam geschnippelt, dann gekocht und schließlich gegessen – und das alles zu Live-Musik. So funktionierte am 28. Juni die Schnippeldisko auf dem Marktplatz Bloherfelde organisiert durch den Ernährungsrat Oldenburg, JANUN, dem ÖZO mit Unterstützung der Gemeinwesenarbeit Bloherfelde. Bei sommerlichem Wetter haben 300 Teilnehmende 230kg gerettete Lebensmittel geschnippelt und daraus verschiedene Gerichte wie frischen Brotsalat, würzige Dips und herzhaftem Curry gezaubert. Besonders beliebt waren dieses Jahr die Pfannen Knödel.

Ein starkes Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung
Die Veranstaltung setzte ein deutliches Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung. Die Zutaten wurden zuvor von Foodsharing Oldenburg vor dem Wegwerfen gerettet, was eindrucksvoll zeigte, dass viele aussortierte Lebensmittel noch genießbar sind.

Bunte Vielfalt und gemeinsames Miteinander
Neben dem gemeinsamen Schnippeln und Kochen sorgten ein DJ und Live Musik für beste Stimmung. Verschiedene Stände von Oldenburger Initiativen boten unter anderem Siebdruck, Kleidertausch und ein Bewegungsangebot für Kinder an, was die Veranstaltung noch bunter und vielfältiger machte. Es war die ideale Möglichkeit um Miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

Dank an alle Unterstützer*innen
Die Schnippeldisko wurde durch die Arbeit vieler ehrenamtliche Helfer*innen erst möglich gemacht. Ebenso haben Oldenburger Unternehmen und Institutionen die Veranstaltungen mit Equipment unterstützt.