Gemeinsam für eine nachhaltige Ernährung in der Region

Filmclipreihe „Oldenburg isst anders“

 

Worum geht es?

In Gesprächen und Diskussionen rund um eine Nachhaltige Ernährung tauchen immer wieder die gleichen Vorurteile auf: „Eine nachhaltige Ernährung ist viel zu teuer“, „Ob ich meinen Konsum verändere, ändert die Welt auch nicht“ oder „Hauptsache Regional – Bio ist doch nicht so wichtig“. Wir haben mit Unterstützung der Filmproduktionsfirma Schwarzseher aus Oldenburg ein Konzept für eine Filmclipreihe entwickelt, in der wir solche Vorurteile aufgreifen und Gegenargumente aufzeigen bzw Tipps für eine nachhaltige Ernährung vermitteln. Nach und nach werden wir hier und auf Instagram diese Filmclips veröffentlichen. Viel Spaß beim Anschauen!

Hintergrundinfos

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Filmproduktionsfirma Schwarzseher aus Oldenburg umgesetzt. Finanziell unterstützt wurde dieses Projekt durch die Umweltstiftung Weser-Ems sowie die Stadt Oldenburg

 

 

 

 

 

Part #1: „Bio, regional und fair? Das kann sich doch keiner leisten?!“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden