Gemeinsam für eine nachhaltige Ernährung in der Region

Projekt Essbare Schulen: Vorbereitungstreffen

Das Projekt Essbare Schulen Oldenburg nimmt Fahrt auf!

An drei Schulen und auf dem Hof der Kulturetage stellen wir Kistenbeete auf, die wir mit essbaren Nutzpflanzen bepflanzen! Zusätzlich entwickeln wir Lehreinheiten rund um die Themen „Ernährung/Klima/Anbau, Pflege, Ernte“, die wir mit den Schülern durchführen.

Zur Vorbereitung des Aufbaus und der Bepflanzung der Kistenbeete sowie zur Planung der Lehreinheiten treffen sich alle Ehrenamtlichen, die Lust haben, eine Aufgabe in diesem Projekt zu übernehmen, am 23.04. beim Dachverein transfer e.V. in der Bahnhofstraße 21.

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, sich bei dem Projekt zu engagieren: Es werden noch Leute gesucht, die Lust haben, die Kistenbeete aufzubauen und zu bepflanzen; genauso werden noch Leute gesucht, die Lust haben, Lehreinheiten mit zu konzipieren!

Koordiniert wird das Projekt von Dorothea Jäger, die neu fest angestellte Projektleitung des Ernährungsrats Oldenburg, erreichbar unter: dorothea.jaeger@ernaehrungsrat-oldenburg.de

Das Treffen ist offen für alle, die Interesse haben, das Projekt kennenzulernen und die überlegen, sich in diesem Projekt zu engagieren.

Dienstag, 23. April 2019

transfer- Netzwerk nachhaltige Zukunft e.V.
Bahnhofstraße 21
26122 Oldenburg


Ernährungsrat Oldenburg