Gemeinsam für eine nachhaltige Ernährung in der Region

Landwirtschaft erleben – beim Schweinemastbetrieb Familie Barghop

Wir möchten wissen, wie und wo unsere Lebensmittel hergestellt werden. Und wie eine nachhaltige Produktion aussehen kann. Dafür organisieren wir Exkursionen in die Landwirtschaft.

Die Schweine des Fleischerzeugers Barghop gelangen über Schlachterei und Weiterverarbeiter direkt als Eigenmarke „Kramerhof“ über die Fleischtheke bei aktiv/irma auf unsere Teller. Die Lieferkette ist durchgängig nachvollziehbar. Wie aber sieht es mit dem Tierwohl auf dem Hof und in der Schlachterei aus?
Wir fragen nach am Samstag, den 25. Januar 2019

Treffpunkt 8:45 Uhr  Katholische Kirche St. Michael (Parkplatz neben dem Glockenturm), Abfahrt mit zwei Kleinbussen um 9:00 Uhr, Reisezeit ca. eine Stunde. Maximal : 16 Personen,
Beitrag: 5 € pro Person (Kraftstoffkosten, bzw. Kilometergeld)
Rückfahrt gegen 14:00/14:30 Uhr

Anmeldung bis 18.01.2020 unter info@ernaehrungsrat-oldenburg.de

In Kooperation mit der Initiative „Weniger ist mehr“ und dem Bürgerverein Kreyenbrück-Bümmerstede

Samstag, 25. Januar 2020

Schweinemastbetrieb Barghop
Wesenstedt 13
27248 Ehrenburg


In Kooperation mit der Initiative "Weniger ist mehr" und dem Bürgerverein Kreyenbrück-Bümmerstede

Karte zentrieren